Sie sind hier:   Sebastian Münster > Ingelheim in der Cosmographie  > Erklärung der Wappen

"des adels von ingelheim wapen"


Autor: Hartmut Geißler


Das linke Wappen auf dem Bild vom Saal von 1545, ein (an sich rot-gold) geschachtes Kreuz auf schwarzem Hintergrund, ist das Wappen der Herren "von Ingelheim" und späteren (ab 1737) Grafen von Ingelheim, einer Familie, die heute noch Besitzungen in Mespelbrunn und Geisenheim hat. Dieses Wappen ist auch in den Schlussstein des Mittelschiffgewölbes der Burgkirche eingefügt. Ganz rechts: Ritter mit Familienwappen derer von Ingelheim

Das rechte Wappen aus der Ingelheim-Seite der Cosmographie ist das des Ortes Nieder-Ingelheim: ein Reichsadler auf Wehrmauern.

Wappen aus der Darstellung des Saales in der Cosmographie von 1545
Abb. von Peter Graf von Ingelheim

 

Gs, erstmals: 26.08.06; Stand: 02.03.17